Schlagwort-Archiv: Stadtbäume

Die Stadtbäume haben Durst

Autoabgase, Hundepippi, Streusalz und zu wenig Wasser – die Berliner Straßenbäume müssen einiges aushalten. Genauer gesagt halten sie es eben nicht aus und sterben. So können gar nicht so schnell so viele Bäume nachgepflanzt werden, wie es nötig wäre, damit der Baumbestand erhalten bleibt.

Trotz Werbekampagne des Senats und Spenden von Bürgern bleibt die Bilanz negativ. Der Hauptgrund: Keiner hat Zeit sich um die Bäume zu kümmern. Die Grünflächenämter haben einfach viel zu wenig Personal. Doch Bäume brauchen Pflege, um in der Stadt zu überleben. Zwar kann auch jeder einzelne helfen und gießen, Baumscheiben bepflanzen und Hunde nicht an die Bäume pinkeln lassen, aber dennoch muss auch die Politik mehr tun.

Über dieses Thema habe ich für die Berliner Woche geschrieben. Hier könnt ihr den Beitrag lesen.>>>